Ver­wal­tungs– und Schulungsräumlichkeiten

Im Ober­ge­schoss des Feu­er­wehr­ein­satz­zen­trums befin­den sich sämt­li­che Ver­wal­tungs- und Schu­lungs­räum­lich­kei­ten. Die Büro­räum­lich­kei­ten wer­den hier­bei vor­wie­gend vom Feu­er­wehr­kom­man­do, den Funk­tio­nä­ren sowie dem haupt­amt­lich Bediens­te­ten genutzt.

Ins­ge­samt ste­hen unse­ren Ein­satz­kräf­ten fünf von­ein­an­der unab­hän­gi­ge EDV-Arbeits­plät­ze zur Ver­fü­gung.  Um effek­tiv und ziel­ori­en­tie­rend arbei­ten zu kön­nen, wer­den sämt­li­che elek­tro­ni­schen Doku­men­te, Medi­en und Inhal­te auf einem zen­tra­len Ser­ver­sys­tem gespei­chert. Wei­ter besteht die Mög­lich­keit per WLAN mit Tablets, Lap­tops und Dienst­te­le­fo­nen auf einen zen­tra­len gemein­sa­men Cloud­spei­cher zuzugreifen.

Im Anschluss an das Büro befin­det sich ein Bespre­chungs­raum. In die­sem kön­nen im klei­nen Rah­men wöchent­li­chen Jour Fixes oder ande­re Bespre­chun­gen abge­hal­ten wer­den. Außer­dem steht die­ser Bespre­chungs­raum auch dem Bereichs­füh­rungs­stab in Kata­stro­phen­la­gen zur Verfügung.

Ein wei­te­rer zen­tra­ler Bereich ist der Schu­lungs­raum. Im Jahr 2019 wur­de die­ser gene­ral­sa­niert und auf den moderns­ten tech­ni­schen Stand gebracht. Somit ste­hen unse­ren Ein­satz­kräf­ten auch hier sämt­li­che tech­ni­sche Mög­lich­kei­ten zur Ver­fü­gung. Über einen mobi­len Arbeits­platz kön­nen Inhal­te via Bea­mer und Sur­round Anla­ge geteilt werden.

Um auch hier mög­lichst fle­xi­bel zu sein besteht außer­dem die Mög­lich­keit, mit einer soge­nann­ten „ClickS­ha­re-Schnitt­stel­le“ Inhal­te unkom­pli­ziert von unter­schied­lichs­ten End­ge­rä­ten zu tei­len. Haupt­säch­lich wird die­ser Schu­lungs­raum für theo­re­ti­sche Fort­bil­dun­gen inner­halb der ein­zel­nen Lösch­zü­ge sowie Aus­schuss­sit­zun­gen des erwei­ter­ten Feu­er­wehr­aus­schus­ses genutzt. Auch die­se Räum­lich­keit steht dem Bereichs­füh­rungs­stab in Kata­stro­phen­la­gen zur Ver­fü­gung, um allen Funk­tio­nä­ren einen hohen Stan­dard und das not­wen­di­ge tech­ni­sches Ange­bot bie­ten zu können.